Nächste Kartierungsexkursion

01. November 2020 – Vereinsexkursion der Pilzfreunde

Vereinsexkursion

Gemeinnützige Gesellschaft Wismar e.V. Gruppe der Pilzfreunde

Es geht durch die Peeschen Tannen

Treff am Sonntag, dem 01. November 2020, um 08.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Zeughaus, in der Wismarer Ulmenstraße. Wenn möglich, können auch Fahrgemeinschaften gebildet werden. Zweittreffpunkt für mögliche Interessenten aus der Zielregion kann gegen 09.00 Uhr auf dem Parkplatz neben der Tankstelle am Ortseingang Sternberg (B 104), aus Richtung Brüel (Schwerin) kommend sein. Wer möchte, kann auch an den Peeschen Tannen unsere Ankunft einige Minuten später erwarten. In Höhe Holzendorf aus unserer Fahrtrichtung (Sternberg) kommend, in die schmale, asphaltierte Straße rechter Hand hinein fahren. Der Wald befindet sich bereits in Sichtweite.

Es wird mal wieder Zeit für eine Vereinsexkursion. Ursprünglich standen die Peeschen Tannen bereits zum 24. Oktober im Rahmen einer öffentlichen Lehrwanderung auf meinem Plan. Aber durch diverse Termin – Abstimmungen  und Verschiebungen hinsichtlich der großen Ausstellungen und des Pilzseminars, mußte dieser Termin leider ausfallen. Gerne sind deshalb auch Gäste eingeladen, denn im wesentlichen geht es auf unseren Vereinsexkursionen nicht viel anders zur Sache, wie bei einer normalen Lehrwanderung. Nur das der Kartierung eine etwas größere Rolle zukommt. Wir finden hier sandige Böden vor, die überwiegend mit Nadelbäumen bestanden sind. Leider hat sich in diesem Gebiet die Spätblühende Traubenkirsche besonders stark ausgebreitet und den Wald „verpestet“. Aber dass soll uns nicht davon abhalten, heute hier auf Pilzpirsch zu gehen.

Die Tour dauert bis gegen Mittag an.

Für Nichtvereinsmitglieder wird eine Teilnahmegebühr von 10,00 € erhoben.


Sollten Unwetterwarnungen für den Zeitraum der Exkursion bestehen, kann diese kurzfristig ausfallen. Siehe unter http://www.unwetterzentrale.de