Trauer um Helmut Kalau

Wir trauern um einen lieben Pilzfreund

Trauer um unseren Pilzfreund Helmut Kalau

Helmut Kalau - geboren am 15. Februar 1943 - gestorben am 22. Dezember 2016.

Helmut Kalau - geboren am 15. Februar 1943 - gestorben am 22. Dezember 2016.

Helmut wurde in den Wirren des 2. Weltkrieges am 15. Februar 1943 in Litauen geboren. Die Auswirkungen des Krieges führten seine Familie 1945 nach Mecklenburg. Er wuchs in Zahrensdorf bei Brüel auf. Seine spätere Frau Anke stammt aus dem Nachbardorf Langen Jarchow und sie schlossen 1962 die Ehe in Brüel. Da er Arbeit auf der Mathias Thesen – Werft in Wismar fand, zogen sie von Brüel in die alte Hansestadt. Als Bauingenieur arbeitete er bis zu seiner Rente auf der Werft. Pilze waren neben seinem Kleingarten schon immer ein geliebtes Hobby von ihm und insbesondere als es um den Fortbestand der traditionreichen Pilzberatungsstelle in Wismar ging, unterstützte er dieses Vorhaben mit ganzem Herzen. Das war im Jahre 2003, für mich eine sehr schwierige Zeit, da die Stadt die damalige, von mir betreute städtische Pilzberatungsstelle Ende 2002 aufgab und mir dadurch auch meine Wirkungstätte und mein Arbeitsplatz entzogen wurde. Im September 2003 öffnete ich dann durch Privat – Initiative und mit Unterstützung der Argentur für Arbeit (Ich – AG) das Mykologische Informationszentrum Steinpilz – Wismar als Nachfolgeeinrichtung. Helmut war einer der ersten, die mir Mut zusprachen und mich unterstützten. Zeitgleich entstand die Gruppe der Pilzfreunde in der ebenfalls neu gegründeten Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V. und er wurde eines ihrer ersten Mitglieder. Gerne ist er zu unseren Vereinsabenden und Pilzwanderungen gekommen, bis sich ein schmerzhaftes Hüftleiden immer stärker bemerkbar machte und es ihm immer schwerer fiel, sich an unseren Aktivitäten zu beteiligen. Eine OP brachte nicht den gewünschten Erfolg, so dass sich sein Leiden im laufe der Jahre vergrößerte. Nun haben sich kurz vor Weihnachten des Jahres 2016 seine Augen für immer geschlossen und wir verlieren einen warmherzigen Menschen und Naturfreund, der bis zuletzt immer noch Hoffnung hatte, zumindest an unseren Vereinstreffen wieder teilnehmen zu können.

Helmut und Sohn Jonas auf der Weihnachtsfeier der Pilzfreunde in Keez im Jahre 2008.

Helmut und Sohn Jonas auf der Weihnachtsfeier der Pilzfreunde in Keez im Jahre 2008.

Helmut Kalau in Mitten weiterer Pilzfreunde an einem unserer Vereinstreffen im Steinpilz - Wismar um das Jahr 2005 herum.

Helmut Kalau inmitten weiterer Pilzfreunde an einem unserer Treffen im Steinpilz - Wismar um das Jahr 2005 herum.

Lieber Helmut, ruhe in Frieden, du lebst in unserem Herzen weiter!

Die Pilzfreunde der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V. im Januar 2017.