19. April 2016 – Treffen der Pilzfreunde

Treffen der Pilzfreunde

Gemeinnützige Gresellschaft Wismar e.V. – Gruppe der Pilzfreunde

Wir stellten Pilzwürze her

Diese kleinen Döschen zu etwa je 15g Pilzwürze sind seit über 10 Jahren bei uns im Steinpilz-Wismar erhältlich und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Diese kleinen Döschen zu etwa je 15g Pilzwürze und zum Preis von 1.50 € sind seit über 10 Jahren bei uns im Steinpilz-Wismar erhältlich und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Am Dienstag, dem 19. April 2016, ludt der Steinpilz – Wismar und die Gemeinnützige Gesellschaft Wismar e.V. wieder ihre Pilzfreunde zu einem Vereinstreffen sehr herzlich ein. Natürlich gegen 18.00 Uhr in die ABC Straße 21. Heute wurden wir mal wieder praktisch. Die Herstellung von Pilzwürze stand auf dem Programm. Wie oben bereits erwähnt, gibt es seit bestehen des mykologischen Informationszentrums Steinpilz – Wismar, neben fachlicher Beratung und Frischpilzausstellungen, auch einiges käuflich zu erwerben. Neben Büchern, Info – Material, Pilzdekoration beispielsweise auch Trockenpilze und Pilzwürze. Zeitweise komme ich mit der Herstellung des Pilzpulvers kaum hinterher, da oft andere Arbeiten im Vordergrund stehen. Deshalb haben wir heute einmal in Gemeinschaft diese beliebte Pilzwürze hergestellt und portionsweise in Becherchen abgefüllt und diese entsprechend Etikettiert. Für den Imbiss sorgte heute unser Vereinfreund Jochen. Anläßlich seines kürzlich begangenen Geburtstages gab es Hausmacher – Kartoffelsalat und süßsauer eingelegte, selbst geangelte Heringe.

Nach dem Essen ging es an die Arbeit.

Nach dem Essen ging es an die Arbeit.

Auch wenn es hier nicht so aussieht, es wurden am Schluß 40 Döschen Mischpilzwürze.

Auch wenn es hier nicht so aussieht, es wurden am Schluß 40 Döschen Mischpilzwürze.

Die Stars des heutigen Abends waren aber diese prachtvollen Speisemorcheln, die Irena heute zufällig in Sternberg gefunden hat. Selten haben wir so eine Morchelpracht bewundern können.

Die Stars des heutigen Abends waren aber diese prachtvollen Speisemorcheln, die Irena heute zufällig in Sternberg gefunden hat. Selten haben wir so eine Morchelpracht bewundern können!

Wann treffen sich die Pilzfreunde wieder – Siehe unter Termine!