08. Mai 2019 – Mittwochs- und Kartierungsexkursion

Mittwochsexkursion

Es geht in das Meßtischblatt Dobbertin – 2338/1

Bereich Tannenkamp/NSG Kläden/Woseriner See

Treff und Uhrzeit kann bei Interesse verhandelt werden. Dauer der Exkursion 3 – 5 Stunden. Kostenpunkt 20.00 € pro Person.

Das umfangreiche Waldgebiet ist gut über die B 192 zu erreichen und liegt zwischen Sternberg und Goldberg. Laub – und Nadelbestände finden wir hier vor. Integriert ist das Naturschutzgebiet Kläden. Steil fallen die Hangterrassen zu dem angrenzenden Holzsee und dem Woseriner See hin ab. Das Gebiet wurde von uns natürlich schon öfters aufgesucht und wir konnten hier durchaus tolle Funde machen. So zählt das Revier zu den wenigen mecklenburgischen Standorten des Scheinsohrs. Dieses wird heute sicher nicht vertreten sein und es ist auch das erste mal, dass ich hier so zeitig im Jahr untergs sein werde.

  • Wer also Lust zu einer exklusiven Führung mit dem Fachmann bekommen hat, sollte sich bis spätestens Montag, dem 06. Mai 2019, angemeldet haben.
  • E- Mail: steinpilz.wismar@t-online.de / Tel.: 03841/228917/ Handy: 0173/6977219