09. Oktober 2019 – Mittwochsexkursion bei Karow

Mittwochsexkursion

Auch exklusiv für interessierte Pilzfreunde

Der 1. Quadrant des Meßtischblattes Karow ist an der Reihe

Treff und Zeitpunkt können wie immer individuell abgestimmt werden. Einfach anrufen oder eine Mail zusenden. Dauer etwa 3 – 5 Stunden. Kostenpunkt: 20.00 €. Der Betrag wird zur Finanzierung des Steinpilz – Wismar verwendet. Kostenfrei für Vereinsmitglieder.

Nach einer kleinen Pause wegen unserer großen Ausstellungen, soll heute wieder zu einer Mittwochsexkursion aufgebrochen werden. Ein neues Meßtischblatt ist an der Reihe: 2439 – Karow. Es geht in den 1. Quadranten, also 2439/1. Über die Hälfte des Quadranten – Bereiches bestehen aus Waldflächen. Engebettet mehrere Seen sowie ausgdehnte Feuchtbereiche des Naturschutzgebietes Serrahn. Der größte See ist der Damerower See. Kleinere Schutzgebiete sind das NSG Dünenkiefernwald und das NSG Paschensee. Beide liegen in der Wooster Heide. Diese wird unser Ziel sein. In der Liegenschaft Wooster Teerofen befindet sich ein Waldparkplatz und von hier aus kann es losgehen. Alle Großpilze, die im Feld ansprechbar sind, werden notiert, teils auch fotografiert. Sehenswerte Großpilze werden für unsere ständige Frischpilzausstellung mitgenommen und zu dieser Jahreszeit sollte es auch kein Problem sein, eine schmackhafte Pilzmahlzeit mit nach hause zu nehmen. Das ganz besonders, weil wir uns hier in einem erstklassigen Revier für den volkstümlichen Pilzsammler befinden.

Ich freue mich auf ihr Interesse!