Termine

Unsere Terminvorschau

30. Januar 2018 – Treffen der Pilzfreunde

Neujahrstreffen der Pilzfreunde

Gemeinnützige Gesellschaft Wismar e.V. – Gruppe der Pilzfreunde

Vortragsabend mit Ulrich Klein

„Von London bis Cornwall“

Feuerwerk über dem Wismarer Hafen.

Feuerwerk über dem Wismarer Hafen.

Treff am Dienstag, dem 30. Januar 2018, um 18.00 Uhr im Steinpilz – Wismar, in der ABC Straße 21.

Der erste Monat des neuen Jahres neigt sich bereits dem Ende zu. Zeit um sich das erste mal zu einem Vereinsabend zu treffen. Wie schon in den Vorjahren, dürfen wir uns auf den ersten beiden Wintertreffen auf sehr interessante Power – Point – Vorträge unseres Pilzfreundes Ulrich Klein freuen. Er war im vergangenen Sommer mit Lebensgefährtin Anke in England unterwegs und wird uns darüber heute berichten. Der Votrag führt uns von London weiter über Oxford, Stonehenge bis Land`s End. Sicher mit schönen Bildern von Land und Leuten, Sehenswürdurgkeiten, nicht nur der Städte und Dörfer, sondern auch von der Natur.  Wie immer zu unserem ersten Treffen im Jahr kann bei dieser Gelegenheit der Jahresbeitrag für die Gruppe der Pilzfreunde in der Gemeinnützige Gesellschaft Wismar e.V. entrichtet werden. Wir können Anregungen für die Gestaltung der neuen Saison diskutieren und in gemütlicher Runde darf natürlich auch wieder mit einem Gläschen Sekt angestoßen werden.

  • Die Veranstaltung endet gegen 20.00 Uhr

27. Februar 2018 – Treffen der Pilzfreunde

Treffen der Pilzfreunde

Gemeinnützige Gesellschaft Wismar e.V. – Gruppe der Pilzfreunde

Mit der Hurtigruten zum Nordkap

Die schönste Seereise der Welt soll sie sein. Die Tour mit der Hutugruten an Norwegens Fjordküste von Bergen bis nach Kirgeness. Unzählige Fjorde und die einzigartige Bergwelt machen die Reise zu einem unvergeßlichen Erlebnis.

Die schönste Seereise der Welt soll sie sein. Die Tour mit der Hurtigruten an Norwegens Fjordküste entlang von Bergen bis nach Kirkenes, nördlich des Polarkreises. Unzählige Fjorde und die einzigartige Bergwelt machen die Reise zu einem unvergeßlichen Erlebnis.

Treff: Dienstag, der 27. Februar 2018, um 18.00 Uhr im mykologischen Informationszentrum, in der ABC Straße 21.

Auch heute berichtet uns Ulrich Klein von seinen Ausflügen b.z.w. Urlaubsreisen des vergangenen Sommers, die er gemeinsam mit Lebensgefährtin Anke unternahm. Nach dem im Januar Südengland Thema war, steht heute Norwegen auf dem Programm. Genauer gesagt möchte er uns Eindrücke von einer ca. 2700.00 Km langen Schiffsreise vermitteln, die an der zerklüfteten Fjordküste Norwegens entlang führte. Auf den Spuren der alten Postschifffahrtslinie, dessen Betrieb im Jahre 1984 eingestellt wurde und die heute nahezu ausschließlich touristisch genutzt wird. Es geht beispielsweise durch den Trollfjord und den Geirangerfjord, an den Lofoten vorbei bis zur nördlichsten Spitze Europas. In Kirkenes, unweit der Grenze zu Russland, endet die Fahrt. Wir werden sicher wieder wunderschöne Bilder in seiner Power Point-Präsentation zu Gesicht bekommen, die aber höchstens ansatzweise das wiedergeben können, was an grandioser Natur und an Empfindungen im Original auf den Betrachter einwirkt. Gäste sind wie immer herzlich wilkommen.

  • Es sind mindesten 2 Stunden einzuplanen.

27. März 2018 – Treffen der Pilzfreunde

Treffen der Pilzfreunde

Gemeinnützige Gesellschaft Wismar e.V. – Gruppe der Pilzfreunde

Thema: Pilz des Jahres 2018

Nach dem Imbiss gibt es einen Beamer - Vortrag.

Nach dem Imbiss gibt es einen Beamer - Vortrag.

Dienstag, der 27. März 2018, um 18.00 Uhr in der ABC Straße 21.

Heute abend stellen wir traditionell kurz vor Beginn der neuen Saison den Pilz des Jahres in Wort und Bild vor. Im Anschluß folgt per Beamer unsere aktuelle Terminplanung für dieses Jahr in chronologischer Reihenfolge, so wie es auf unserer Internetseite veröffentlicht ist, mit zusätzlichen Anmerkungen und Hinweisen meinerseits. Wenn noch Zeit bleiben sollte, blicken wir noch etwas zurück auf das vergangene Jahr und nutzen dazu mein Internet – Tagebuch. Speziell unsere älteren Vereinsmitglieder haben nicht die Möglichkeit sich im Netz kundig zu machen, so dass es immer recht interessant für sie ist, wenn wir ihnen auch einmal im Jahr in gemütlicher Runde Einblick in das weltweit veröffentlichte Geschehen unserer Aktivitäten geben, denn auch sie sind ein Teil des Ganzen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

  • Die Veranstaltung endet gegen 20.00 Uhr.