Pilzberatung 2018

Pilzberatungen und Bestimmungen 2018

Pilzberatungen im Jahr 2018

An dieser Stelle erscheinen die Tage, an denen es während der geregelten Sprechzeiten Pilzberatungen und Bestimmungen im Mykologischen Informationszentrum Wismar gegeben hat. Bei jeder Beratung werden auch Namen und Anschrift des Ratsuchenden notiert. Diese erscheinen hier selbstverständlich nicht, sondern nur die am jeweiligen Tag bestimmten und vorgelegten Pilzarten.

Grüne Schrift = essbar   orange = ungenießbar   rot = giftig   pink = tödlich


08.01. Graublättriger Schwefelkopf, Samtfuß – Winterpilz, Austern – Seitling, Judasohr, Gelbstieliger Muschelseitling

04.05. Speisemorchel

08.05. Schuppiger Porling

25.05. Flockenstieliger Hexen – Röhrling

03.06. Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Schwefelporling

18.06. Wurzel – Schleimrübling, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Spindeliger Rübling

25.06. Kornblumen – Röhrling, Fahler Röhrling

03. 07. Rotrandiger Baumschwamm, Sklerotien – Porling, Fleischroter Speise – Täubling, Dickblättriger Schwarztäubling, Frauen – Täubling

06.07. Wurzelnder Bitter – Röhrling

09.07. Rosablättriger Egerlingsschirmpilz (E – Mail)

12.07. Wurzelnder Bitter – Röhrling

13.07. Leberpilz (E- Mail)

28.08. Eichen – Wirrling, Rehbrauner Dachpilz, Sommersteinpilz, Rotfüßchen, Täubling

29.08. Wurzelnder Bitter – Röhrling

31.08. Wurzelnder Bitter – Röhrling, Gemeiner Wurzel – Rübling, Papagei – Täubling, Flacher Lackporling, Stadt – Champignon, Echter Zunderschwamm

04.09. Wiesen – Champignon

05.09. Echter Steinpilz, Rotbrauner Riesenträuschling, Lilablättriger Mürbling, Schwarzroter Stielporling, Grauer Wulstling, Feuer – Schüppling, Erlen – Krempling, Breitblättriger Rübling, Langstieliger Knoblauch – Schwindling, Brätlings – Täubling, Tränender Saumpilz

06.09. Wiesen – Champignon, Tränender Saumpilz

10.09. Riesenporling, Riesen – Krempentrichterling

11.09. Schwefelporling

13.09. Karbol – Champignon, Blutroter Röhrling, Körnchen – Röhrling, Grünblättriger Schwefelkopf, Weißstieliges Stockschwämmchen, Rostfleckiger Helmling, Falscher Pfifferling, Fleischroter Speise – Täubling, Rehbrauner Dachpilz, Blaugrauer Täubling, Kupferroter Gelbfuß, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Birkenporling

14.09. Wurzelnder Bitter – Röhrling, Falscher Pfifferling, Rotfüßchen. Grobscholliger Riesenschirmpilz, Marone, Birkenpilz, Rehbrauner Dachpilz, Breitblättriger Rübling, Rosablättriger Helmling, Gemeiner Wurzel Schleimrübling, Riesenporling, Flacher Lackporling, Riesenschirmpilz, Karbol – Champignon

15.09. Riesenporling, Schlanker Riesenschirmpilz, Rotfüßchen, Blutroter Röhrling, Breitblättriger Rübling, Blaugrauer Dachpilz, Rehbrauner Dachpilz, Gemeiner Wurzel – Rübling, Violettstieliger Täubling, Sklerotien – Porling, Falscher Pfifferling, Grünblättriger Schwefelkopf, Gelber Knollenblätterpilz, Graugrüner Milchling, Marone, Stockschwämmchen, Schwarzschneidiger Helmling, Krause Glucke, Kahler Krempling, Perlpilz, Kupferroter Gelbfuß, Brennender Rübling, Fuchsiger Scheidenstreifling, Rötling, Karbol – Champignon, Judasohr

17.09. Rotfüßchen, Körnchen – Röhrling, Hallimasch, Schwarzblauender Röhrling, Birkenpilz, Marone, Austern – Seitling, Krause Glucke, Breitblättriger Rübling, Rostfleckiger Helmling, Rosablättriger Helmling, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Riesenbovist

18.09. Falscher Pfifferling, Echter Steinpilz, Rotfüßchen

21.09. Blutroter Röhrling, Eichen – Filzröhrling, Erlen – Krempling

22.09. Kahler Krempling, Buckel – Täubling, Krause Glucke, Edel – Reizker, Perlpilz, Gelber Knollenblätterpilz, Marone, Breitblättriger Rübling, Falscher Pfifferling, Papagei – Täubling, Staubfüßiger Trichterling, Schlanker Riesenschirmpilz, Grünblättriger Schwefelkopf, Flatter Milchling, Rotfüßchen

24.09. Fahler Röhrling, Fransiger Wulstling

27.09. Spitzschuppiger Schirmpilz, Kerbrandiger Trichterling, Rotfüßchen, Gelbbräunlicher Trichterling, Breitblättriger Rübling, Honiggelber Hallimasch, Blutroter Röhrling, Rehbrauner Dachpilz, Langstieliger Knoblauchschwindling, Körnchen – Röhrling, Flatter Milchling, Schopf – Tintling, Veilchen Rötel – Ritterling, Flacher Lackporling, Kiefern – Braunporling, Gefleckter Rübling

29.09. Spitzschuppiger Schirmpilz, Goldgelber Lärchenröhrling, Rotfuß – Röhrling, Riesenschirmpilz, Maronen – Röhrling, Butterpilz, Birkenpilz, Kahler Krempling, Echter Steinpilz, Fuchsiger Scheidenstreifling, Blutroter Täubling, Perlpilz

30.09. Zedernholz – Täubling, Gelber Knollenblätterpilz, Purpurfilziger Holzritterling, Blaugrauer Täubling, Austern – Seitling, Flockenstieliger Hexen – Röhrling

01.10. Gedrungener Champignon

02.10. Falscher Pfifferling, Rotfuß – Röhrling, Maronen – Röhrling

04.10. Falscher Pfifferling, Hallimasch, Rostfleckiger Helmling, Grünblättriger Schwefelkopf, Fransiger Wulstling, Goldgelber Lärchen – Röhrling

05.10. Hallimasch

07.10. Edel – Reizker, Kuperroter Gelbfuß, Butterpilz, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Ziegenlippe, Sand – Röhrling, Birkenpilz