Kartierungsserie 1 Karten

Verbreitungskarten für Nordwestmecklenburg

Verbreitungskarten

In dieser Rubrik werden wir im laufe der Zeit nach und nach einige Verbreitungskarten von Großpilzen veröffentlichen. Sie werden sich hauptsächlich auf den Nordwestmecklenburger Raum beziehen. Fundpunkte außerhalb unseres Hauptkartierungsgebietes im restlichen Mecklenburg – Vorpommern sind im wesentlichen Kartierungstagungen der AMMV oder Pilzberatertagungen geschuldet. Insbesondere in den 1990er Jahren waren Prof. Dr Jürgen Schwik, Benno Westphal, Brigitte Schurig und Reinhold Krakow unermüdlich unterwegs, um vor allem im westlichen Mecklenburg – Vorpommern eine Bestandsaufnahme in punkte Großpilze durchzuführen. Diesen umfangreichen Exkursionen sind viele Fundpunkte geschuldet, die hier zu sehen sind. Dabei sind nur die Funddaten berücksichtigt, die in meine Kartei Eingang gefunden haben b.z.w. einer gemeinsamen Datenliste von Jürgen Schwik und Reinhold Krakow entnommen sind. Besonders Benno Westphal hat noch eine ganze Menge weiterer, vorwiegend persönlicher Daten, mit deren Sichtung und Veröffentlichung er seit geraumer Zeit intensiv beschäftigt ist. Darüber hinaus werden auch weiterhin aktuelle Funddaten berücksichtigt und im laufe der Zeit eingearbeitet. Ein Teil unserer Daten ist auch bereits in dem Buch „Pilze von Mecklenburg – Vorpommern“ von Prof. Dr. Hanns Kreisel, dem Vater der Ostddeutschen Pilzkartierung, erschienen. Siehe unter www.weissdorn-verlag.de/Kreisel.html . Die hier gezeigten Verbreitungskarten besitzen eine gewisse Aussagekraft, was die Verbreitung und Häufigkeit der dargestellten Großpilze in unserer Region betrifft, können aber niemals eine endgültige Aussage über die tatsächliche Häufigkeit der jeweiligen Art geben. Die Fundpunkte wurden im wesentlichen ab den 1970er jahren bis zur heutigen Zeit gesetzt und weitere werden, wie bereits erwähnt, hinzu kommen. Auf eine ausführliche Ökologie der jeweiligen Pilze wird hier verzichtet. Sie ist in der entsprechenden Literatur nachzulesen und nur in Ausnahmefällen sind kurze Anmerkungen diesbezüglich beigefügt. Leider habe ich nur nebenbei Zeit, um die Datenfülle hier zu veröffentlichen. Dadurch wird es wohl noch sehr lange dauern, bis meine gesamte Datei, wenn überhaupt, hier zu sehen sein wird.

Im Zuge unsere mykofloristischen Kartierungsarbeit erschien in diesem Zusammenhang 1995 auch die Broschüre Großpilze der Hansestadt Wismar. Herausgegeben vom damaligen städtischen Umweltamt unter Federführung von Dr. Rainer Podelleck und den Autoren Krakow/Schwik/Westphal. Sie ist gegen eine Schutzgebühr von 2,00 € im Steinpilz - Wismar erhältlich.

Im Zuge unserer Kartierungsarbeit erschien 1995 auch die Broschüre "Großpilze" der Hansestadt Wismar. Herausgegeben vom damaligen Umweltamt unter Federführung von Dr. Rainer Podelleck und den Mitautoren Krakow/Schwik/Westphal. Sie ist gegen eine kleine Schutzgebühr von 2,00 € im Steinpilz - Wismar erhältlich.

Nähere Angaben zu den folgenden Verbreitungskarten und den einzelnen Fundpunkten finden Sie in der Rubrik „Daten zu Verbreitungskarten“.

Abortiporus biennis (Bull.: Fr.) Sing. - Rötender Saftwirrling

Abortiporus biennis (Bull.: Fr.) Sing. - Rötender Saftwirrling

Acrospermum compressum Tode ex Fr. - Fadensporiges Flachkeulchen

Acrospermum compressum Tode ex Fr. - Fadensporiges Flachkeulchen

Agaricus abruptibulbus - Schiefknolliger Anis - Chamoignon

Agaricus abruptibulbus (Peck) Kauffm. - Schiefknolliger Anis - Chamoignon

Agaricus arvensis

Agaricus arvensis Schaeff. : Fr. - Weißer Anis - Champignon

Agaricus augustus

Agaricus augustus Fr. - Riesen - Champignon

Agaricus bernardii

Agaricus bernardii (Quell.) Sacc. - Salzwiesen - Champignon

Agaricus bisporus

Agaricus bisporus (Lge.) Imbach - Zweisporiger Champignon

Agaricus bitorquis

Agaricus bitorquis (Quel.) Sacc. - Stadt - Champignon

Agaricus bohusii Bon

Agaricus bohusii Bon - Spindelfüßiger Champignon

Agaricus campestris

Agaricus campestris L. ex Fr. - Wiesen - Champignon

Agaricus lanipes

Agaricus lanipes (Möll. & J. Schff.) Sing. - Breitschuppiger Champignon

Agaricus excellens (Möller) Möller

Agaricus excellens (Möller) Möller - Schneeweißer Anis - Champignon

Agaricus fissuratus

Agaricus fissuratus (Möller) Möller - Rissigschuppiger Anis - Champignon

Agaricus impudicus (Rea) M. Lge.

Agaricus impudicus (Rea) M. Lge. - Stink - Champignon

Agaricus langei (Möll. & J.Schff.) Möll.

Agaricus langei (Möll. & J.Schff.) Möll. - Großer Blutchampignon

Agaricus lutosus (Möller) Möller

Agaricus lutosus (Möller) Möller - Ockerfarbener Zwergchampignon

Agaricus macrocarpus Moell.

Agaricus macrocarpus Moell. - Großer Anis - Champignon

Agaricus macrosporus (Moell. & J. Schff.) Pil.

Agaricus macrosporus (Moell. & J. Schff.) Pil. - Großsporiger Anis - Champignon

Agaricus placomyces Peck.

Agaricus placomyces Peck. - Perlhuhn - Champignon

Agaricus porphyrizon Orton 1960

Agaricus porphyrizon Orton 1960 - Lilarötlicher Champignon

Agaricus semotus Fr. - Weinrötlicher Champignon

Agaricus semotus Fr. - Weinrötlicher Champignon

Agaricus silvaticus

Agaricus silvaticus Schaeff. - Echter Waldchampigon

Agaricus silvicola

Agaricus silvicola (Vitt.) Sacc. - Dünnfleischiger Anis - Champignon

Agaricus spissicaulis

Agaricus spissicaulis F. H. Möller - Gedrungener Champignon

Agaricus vaporarius

Agaricus vaporarius (Pers.) Capelli - Kompost - Champigon

Agaricus xanthodermus

Agaricus xanthodermus Genev. - Weißer Giftchampignon, Karbol - Champignon

Agrocybe praecox

Agrocybe praecox (Pers.) Fayod - Frühlings - Ackerling

Agrocybe dura (Bolt.) Sing.

Agrocybe dura (Bolt.) Sing. - Rissiger Ackerling

Agrocybe erebia (Fr.) Kühner in Sing.

Agrocybe erebia (Fr.) Kühner in Sing. - Leberbrauner Ackerling

Agrocybe putaminum (Maire) Singer

Agrocybe putaminum (Maire) Singer - Falber Ackerling

Agrocybe rivulosa Nauta - Runzliger Ackerling

Agrocybe rivulosa Nauta - Runzliger Ackerling

Agrocybe semiorbicularis (Bull) Fayod - Halbkugeliger Ackerling

Agrocybe semiorbicularis (Bull.) Fayod - Halbkugeliger Ackerling

Albatrellus confluens (Alb. & Schw..: Fr.) Kotl. &  Pouz. - Semmelporling

Albatrellus confluens (Alb. & Schw..: Fr.) Kotl. & Pouz. - Semmelporling

Aleuria aurantia

Aleuria aurantia (Pers.) Fuck. - Orangebecherling

Alnicola melinoides

Alnicola melinoides (Bull. ex Fr.) Kühner - Honiggelber Erlenschnitzling

Alnicola scolecina (Fr.) Romagn. - Rotbrauner Erlenschnitzling

Alnicola scolecina (Fr.) Romagn. - Rotbrauner Erlenschnitzling

Amanita battarrae Bourdier - Verfärbender Scheidenstreifling

Amanita battarrae Bourdier - Verfärbender Scheidenstreifling

Amanita ceciliae (Bk. & Br.) Bas - Riesenstreifling

Amanita ceciliae (Bk. & Br.) Bas - Riesenstreifling

Amanita citrina (Schaeff.) Pers. - Gelber Knollenblätterpilz

Amanita citrina (Schaeff.) Pers. - Gelber Knollenblätterpilz

Weitere Karten unter „Verbreitungskarten 2“