Pilzberatungen 2014

Pilzberatungen im Jahr 2014

Pilzberatungen und Bestimmungen 2014

Hier werden die jeweiligen Pilzarten aufgeführt, die mir zur Bestimmung und Beratung während unserer Sprechzeiten im Steinpilz – Wismar vorgelegt wurden.

Pilzarten in grüner Schrift gelten als essbar, in orange als ungenießbar, in rot als giftig und in pink als tödlich giftig!

————————————————————————

06.01. – Austern – Seitling

13.01. – Samtfuß – Winterrübling

06.03. – Rotrandiger Baumschwamm, Laubholz – Harzporling,

Kupferroter Lackporling

03.04. – Rehbrauner Dachpilz, Speisemorchel,

Kurzstieliger Weichritterling,

Frühlingsmürbling, Kompost – Champignon

11.04. – Stockschwämmchen, Speisemorchel, Fingerhut – Verpel,

Morchelbecherling, Blasiger Becherling

14.04. – Speisemorchel, Käppchen – Morchel, Spitzmorchel,

Zweisporiger Champigon

17.04. – Spitzmorchel

22.04. – Speisemorchel

23.04. – Maipilz

24.04. – Hochgerippte Becherlorchel, Lärchen – Trichterling,

April – Rötling, Schwarzroter Porling, Maipilz

25.04. – Spitzmorchel, Birkenpilz, Maipilz

29.04. – Maipilz

05.05. – Maipilz

14.05. – Frühlings – Ackerling

15.05. – Weißstielige Lorchel, Espen – Rotkappe

19.05. – Schwefelporling

25.05. – Maipilz, Blasser Pflaumen – Rötling

30.05. – Waldfreund – Rübling, Frühlingsmürbling

02.06. – Kompost – Champignon

05.06. – Schwefelporling

13.06. – Lilablättriger Mürbling

19.06. – Grauer Korallenpilz, Eichen – Filzröhrling

23.06. – Netzstieliger Hexen – Röhrling

26.06. – Netzstieliger Hexen – Röhrling

30.06. – Schwärzender Saftling, Gemeiner Wurzel – Schleimrübling,

Netzstieliger Hexen – Röhrling, Fichtenkoralle, Kegeliger

Rißpilz, Mehlpilz

01.07. – Fransiger Wulstling, Eichen – Filzröhrling, Karbol – Champignon

03.07. – Heu – Düngerling, Gemeine Stinkmorchel, Orangeroter

Graustieltäubling, Karbol – Champignon, Kahler Krempling,

Heringstäubling, Perlpilz

04.07. – Fransiger Wulstling

15.07. – Riesen – Champignon

17.07. – Buckel – Täubling, Apfel – Täubling, Orangeroter Graustieltäubling, Gelbweißer Täubling, Gallen – Röhrling, Maronen – Röhrling, Ziegenlippe

19.07. – Gallen – Röhrling, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Verblassender Täubling

29.07. – Riesenbovist

18.08. – Netzstieliger Hexen – Röhrling, Gallen – Röhrling, Fleischroter

Speisetäubling, Verblassender Täubling, Eichen – Milchling,

Blaugrauer Täubling, Perlpilz, Mehlpilz, Dünnfleischiger

Anis – Champignon

19.08. – Netzstieliger Hexen – Röhrling, Karbol – Champignon

21.08. – Wurzelnder Bitter – Röhrling

22.08. – Dünnschaliger Kartoffel – Hartbovist

23.08. – Netzstieliger Hexen – Röhrling

25.08. – Perlpilz, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Frauen – Täubling, Gold – Röhrling, Violettstieliger Täubling, Schwarzgezähnelter Helmling, Breitblatt, Kerbrandiger Trichterling, Braunsamtiger Afterleistling, Dickblättriger Täubling, Rotfüßchen, Ockerblättriger Zinnobertäubling

26.08. – Wiesen – Champignon, Wurzelnder Bitter – Röhrling

28.08. – Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Perlpilz, Rosablättriger Schirmpilz, Falscher Pfifferling, Rehbrauner Dachpilz, Gelbbräunlicher Trichterling, Flatter – Milchling, Leberpilz, Wurzelnder Bitter – Röhrling

29.08. – Wiesen – Staubbecher

30.08. – Dünnfleischiger Anis – Champignon, Grauer Scheidenstreifling, Stockschwämmchen, Rotschuppiger Rauhkopf, Krönchen – Träuschling

01.09. – Samtfuß – Krempling, Schwarzfuß – Stielporling, Rehbrauner Dachpilz, Kupferroter Gelbfuß, Purpurfilziger Holzritterling, Rosablättriger Schirmpilz, Vielgestaltige Holzkeule, Wiesen – Champignon, Karbol – Champignon, Wurzelnder Bitter – Röhrling, Riesenporling

02.09. – Gallen – Röhrling, Marone, Riesenbovist

03.09. – Karbol – Champignon

04.09. – Karbol – Champignon, Krause Glucke, Bruchreizker, Safran – Schirmpilz, Eselsohr, Stockschwämmchen, Riesenporling

05.09. – Rissigschuppiger Anis – Champignon

06.09. – Weißer Anis – Champignon, Karbol – Champignon, Buckel – Täubling, Tränen – Täubling

08.09. – Wurzelnder Bitter – Röhrling, Graukappe, Fahlgelber Röteltrichterling

09.09. – Butterpilz, Marone, Wiesenchampignon, Birkenpilz

10.09.- Rehbrauner Dachpilz, Eichen – Milchling, Flaschen Stäubling, Rotfüßchen, Safran – Schirmpilz

11.09. – Riesen – Krempentrichterling, Flatter – Milchling, Kahler Krempling, Rotfüßchen, Marone, Zitronen – Täubling

12.09. – Kupferroter Gelbfuß, Rotbrauner Milchling, Gold – Röhrling, Keulenfuß – Trichterling

13.09. – Fransiger Wulstling, Schopftintling

15.09. – Stockschwämmchen, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Gold – Röhrling, Fuchsiger Scheidenstreifling, Birkenporling, Nordischer Milchling, Hallimasch, Maggiepilz, Kahler Krempling, Pappel – Ritterling, Riesenschirmpilz, Pfifferling, Marone

16. 09. – Zitronen – Täubling, Birkenporling

17.09. – Weinrötlicher Zwergchampignon, Frost – Rasling, Butterpilz

18.09. – Zitronen – Täubling, Wiesenchampignon, Krause Glucke, Fuchsiger Rötel – Trichterling, Flatter – Milchling, Eichen – Milchling, Violetter Bläuling, Gelbbräunlicher Trichterling, Rotfüßchen, Breitblatt, Marone, Grobscholliger Riesenschirmpilz, Gallen – Täubling, Gefleckter Rübling, Grünblättriger Schwefelkopf, Graukappe, Dickschaliger Kartoffel – Hartbovist, Stadt – Champignon, Karbol – Champignon

19.09. – Grünblättriger Schwefelkopf, Wurzelnder Bitter – Röhrling

20.09. – Marone, Goldröhrling

22.09. – Rotfüßchen, Eichen – Filzröhrling, Marone, Fuchsiger Rötel – Trichterling, Grünblättriger Schwefelkopf, Gefleckter Rübling, Knopfstieliger Rübling, Brennender Rübling, Porphyrbrauner Wulstling, Keulenfuß – Trichterling, Netzstieliger Hexen – Röhrling

25.09. – Netzstieliger Hexen – Röhrling, Eichen – Filzröhrling, Rotfüßchen, Ziegenlippe, Gallen – Röhrling, Echter Steinpilz, Marone, Flaschen – Stäubling, Brauner Stäubling, Grünblättriger Schwefekopf, Brennender Rübling, Zimtbrauner Hautkopf, Falscher Pfifferling, Olivgrüner Milchling, Gedrungener Champignon, Riesenschirmpilz

26.09. – Trompeten – Pfifferling, Weißer Anis – Champignon, Riesenbovist

27.09. – Karbol – Champigon, Safran Schirmpilz, Riesen – Schirmpilz, Graukappe, Kuhmaul, Grünblättriger Schwefelkopf

28.09. – Netzstieliger Hexen – Röhrling, Fransiger Wulstling, Flaumiger Milchling, Eichen – Milchling, Karbol – Champignon, Rehbrauner Dachpilz, Grauer Dachpilz, Butterpilz, Gedrungener Champigon, Bleigrauer Bovist, Stink – Stäubling, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Falscher Pfifferling, Fahlgelber Rötel – Trichterling, Flatter – Milchling, Rostfleckiger Helmling, Bleiweißer Trichterling, Brennender Rübling, Staubfüßiger Trichterling, Kahler Krempling, Rosablättriger Helmling, Flaschen – Stäubling, Safran – Schirmpilz, Waldfreund Rübling, Rosa – Helmling, Duft – Trichterling, Gelber Knollenblätterpilz, Gelbbräunlicher Trichterling

29.09. – Nelkenschwindling, Kahler Krempling, Birkenpilz, Dünnschaliger Kartoffel – Hartbovist, Krönchen – Träuschling, Krause Glucke, Weißbrauner Ritterling, Feinschuppiger Ritterling, Beutel – Stäubling, Perlpilz, Ziegelroter Schwefelkopf, Grünblättriger Schwefelkopf, Graukappe, Gedrungener Champignon, Wiesen – Champignon, Kupferbrauner Champignon, Sandpilz, Karbol – Champignon, Fransiger Wulstling, Birkenpilz, Übelriechender Champignon, Kahler Krempling, Tränender Saumpilz, Schopf – Tintling, Breitblättriger Rübling, Rehbrauner Dachpilz, Gelbmilchender Helmling, Igel – Stäubling, Fahlgelber Rötel – Trichterling, Kegelschuppiger Schirmpilz, Grünblättriger Schwefelkopf, Gallertartiger Zitterzahn

30.09. – Karbol – Champignon, Riesen – Träuschling, Schopf – Tintling, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Perlpilz, Fahlgelber Rötel – Trichterling, Bleiweißer Trichterling, Safran – Schirmpilz, Mehlpilz, Schleierling, Fälbling, Weißer Anis – Champignon, Riesenbovist

02.10. – Stadt – Champignon, Grünblättriger Schwefelkopf, Rotfüßchen, Ziegelroter Schwefelkopf, Fahler Röhrling, Rosablättriger Egerlingsschirmpilz, Pfifferling, Krause Glucke, Igel – Stäubling, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Weißer Anis – Champignon, Flaschen – Stäubling, Riesenschirmpilz, Butterpilz, Weißbrauner Ritterling, Sommersteinpilz, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Karbol – Champignon, Jungfern – Schirmpilz

06.10. – Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Steinpilz, Grüner Anis – Trichterling, Weißvioletter Dickfuß, Brandiger Ritterling, Großer Blutchampignon, Flaumiger Milchling, Krönchen – Träuschling, Dunkelscheibiger Fälbling, Zwerg – Champignon, Perlpilz, Gemeiner Rettich – Fälbling, Kahler Krempling, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Birkenpilz, Schwarzhütiger Steinpilz, Riesenporling, Mehlpilz, Riesenschirmpilz, Rettich – Helmling, Knopfstieliger Rübling, Horngrauer Rübling, Brennender Rübling, Fuchsiger Rötel – Trichterling

09.10. – Igel – Stäubling, Ziegenlippe, Ansehlicher Scheidling, Karbol – Champignon, Gold – Röhrling, Sparriger Schüppling, Weißer Anis – Champignon, Echter Steinpilz, Pfeffer – Röhrling, Fichtenreizker

10.10. – Riesenschirmpilz, Körnchen – Röhrling, Butterpilz, Herbsttrompete, Marone, Rotfüßchen, Karbol – Champignon, Häubling, Mürbling, Gürtelfuß

11.10. – Karbol – Champignon, Stadt – Champignon, Riesenbovist, Frost – Rasling, Stockschwämmchen, Graukappe, Flaschen – Stäubling, Rotschuppiger Raukopf, Blutblättriger Hautkopf, Purpurfilziger Holzritterling, Weißvioletter Dickfuß, Kahler Krempling, Samtfuß – Krempling, Kuhmaul, Marone, Gold – Röhrling, Rotfüßchen, Derbes Rotfüßchen, Gallen – Röhrling, Safran – Schirmpilz, Violetter Rötel – Ritterling, Zimtblättriger Hautkopf, Violetter Lacktrichterling, Rosa – Helmling, Horngrauer Rübling, Milder Wachstäubling, Geriefter Weichtäubling, Buchen Spei – Täubling, Säufernase, Falscher Pfifferling, Anis – Champignon, Gelber Knollenblätterpilz, Porphyrbrauner Wulstling, Grünblättriger Schwefelkopf, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Mehlpilz, Butterpilz, Grobscholliger Riesenschirmpilz, Ziegenlippe, Geflecktblättriger Flämmling, Steife Koralle

12. 10. – Riesenporling, Rotrandiger Baumschwamm, Herber Saftporling, Kurzstieliger Weichritterling

13. 10. – Ledergelber Mürbling, Ziegelroter Schwefelkopf, Marone, Grobscholliger Riesenschirmpilz, Rotfüßchen, Weißstieliges Stockschwämmchen, Safran – Schirmpilz, Falscher Pfifferling, Graukappe, Pfeffer – Röhrling, Rosa – Helmling, Grünblättriger Schwefelkopf, Violetter Rötel – Ritterling, Steife Koralle, Butter – Rübling, Graugrüner Milchling, Süßlicher Milchling, Zitronen – Täubling, Horngrauer Rübling, Beutel – Stäubling, Nelkenschwindling, Fuchsiger Rötel – Trichterling, Gelber Knollenblätterpilz, Gallen – Täubling, Violetter Lacktrichterling, Fransiger Wulstling, Karbol – Champignons, Rotbrauner Riesenträuschling, Beutel – Stäubling, Schopf – Tintling, Kahler Krempling, Gemeiner Fälbling, Ansehnlicher Scheidling

14.10. – Karbol – Champignon, Netzstieliger Hexen – Röhrling, Schmerling, Sandröhrling, Graukappe, Fuchsiger Rötel – Trichterling, Feinschuppiger Ritterling, Geflecktblättriger Flämmling, Beutel – Stäubling, Violetter Rötel – Ritterling, Edel – Reizker, Weißer Anis – Champignon, Riesenschirmpilz, Gemeiner Fälbling, Falscher Pfifferling, Grünspan – Träuschling, Weißbrauner Ritterling, Ringloser Butterpilz, Schwarzweißer Weichritterling, Butterrübling, Flaschen – Stäubling, Purpurfilziger Holzritterling, Rotbrauner Milchling, Veilchen – Rötel – Ritterling, Dunkelscheibiger Fälbling, Kahler Krempling

16.10. – Karbol – Champignon, Graukappe, Braunfleckender Milchling, Grünblättriger Schwefelkopf, Safran – Schirmpilz, Zitronen – Täubling, Ansehlicher Scheidling, Horngrauer Rübling, Fahlgelber Rötel – Trichterling, Gelber Knollenblätterpilz, Rosa – Helmling, Rettich Helmling, Gemeiner Fälbling, Edel – Reizker

17.10. – Sand – Röhrling, Frost – Rasling, Perlpilz, Karbol – Champignon, Verblassender Täubling, Netzstieliger Hexen – Röhrling

18.10. – Stadt- Champignon, Gemeiner Fälbling, Mehlpilz, Sitzschuppiger Schirmpilz, Netzstieliger Hexenröhrling, Ziegelroter Täubling, Schopf – Tintling, Flaumiger Milchling, Nelkenschwindling, Ansehnlicher Scheidling, Stinkstäubling, Riesenschirmpilz, Schmerling, Ziegenlippe, Rotfüßchen, Marone, Graublättriger Schwefelkopf, Gelbmilchender Helmling, Herbsttrompete, Graukappe, Sandröhrling, Birkenpilz, Roter Fliegenpilz, Kuhpilz

20.10. – Flockenstieliger Hexenröhrling, Edel – Reizker, Zweisporiger Champignon, Rosablättriger Schirmpilz, Gemeiner Fälbling, Stadt – Champignon, Vielgestaltige Holzkeule, Graukappe, Riesenschirmpilz, Anis – Champignon, Echter Steinpilz, Rotfüßchen, Marone, Derbes Rotfüßchen, Falscher Pfifferling, Rissigschuppiger Anis – Champignon, Sparriger Schüppling, Karbol – Champignon, Ästiger Stachelbart, Krause Glucke, Perlpilz, Roter Heringstäubling, Zedernholz – Täubling, Jodoform – Täubling, Pfeffer – Röhrling, Ansehnlicher Scheidling, Schwefel – Ritterling

21.10. – Rosascheckiger Milchling, Rosahütiger Purpurröhrling

23.10. – Wiesen – Champignon, Weißer Anis – Champignon, Gemeiner Fälbling, Grauer Erdritterling, Gemeiner Wirrkopf, Dunkelscheibiger Fälbling, Sparriger Schüppling, Echter Waldchampignon, Karbol – Champignon, Ansehlicher Scheidling, Rotfüßchen, Kahler Krempling, Edel – Reizker, Veilchen – Rötel – Ritterling, Berngter Erdritterling, Flaumiger Milchling, Rinnigbereifter Wiesentrichterling, Strohgelber Rißpilz, Nitrat – Helmling

27. 10. – Riesenschirmpilz, Graukappe, Karbol – Champignon, Birkenporling, Hallimasch, Gefleckter Rübling

28.10. – Hallimasch, Dünnfleischiger Anis – Champignon, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Marone, Judasohr, Birkenpilz, Rotfüßchen, Violettbrauner Täubling, Ziegenlippe, Weißer Anis – Champignon

30.10. – Karbol – Champignon, Rissigschuppiger Anis – Champignon, Butterpilz, Büschel – Rasling, Ansehnlicher Scheidling, Graukappe, Fuchsiger Rötel – Trichterling, Schmutziger Rötel – Trichterling, Grünblättriger Schwefelkopf, Gemeiner Fälbling

01.11. – Karbol – Champignon, Weißer Anis – Champignon, Graukappe, Kahler Krempling, Großsporiger Anis – Champignon, Stockschwämmchen, Safran – Schirmpilz, Süßlicher Milchling, Ziegelroter Schwefelkopf

03.11. – Karbol – Champignon, Butterpilz, Graukappe, Fuchsiger Rötel – Trichterling, Safran Schirmpilz, Garten- Schirmpilz, Weißer Anis – Champignon, Ansehlicher Scheidling, Fleischbrauner Rötel – Ritterling

04.11. – Karbol – Champignon, Fuchsiger Röteltrichterling, Zimt – Hautkopf, Dunkelscheibiger Fälbling, Riesenschirmpilz, Perlpilz

06.11. – Karbol – Champignon, Kahler Krempling, Flaumiger Milchling, Weißer Anis – Champignon, Flockenstieliger Hexen – Röhrling, Violetter Rötel – Ritterling, Fichten – Reizker, Frauen – Täubling, Stachelbeer – Täubling, Perlpilz

07.11. – Grünblättriger Schwefelkopf, Zitronen – Täubling, Graukappe

08.11. – Graukappe, Büscheliger Mürbling

10.11. – Rotrandiger Baumschwamm, Flacher Lackporling, Echter Zunderschwamm

11.11. – Kegelschuppiger Schirmpilz

17.11. – Kahler Krempling, Gemeiner Fälbling

20.11. – Fuchsiger Rötel – Trichterling, Fichten – Reizker

21.11. – Brauner Rasling, Brauner Rasling – blasse Form, Stockschwämmchen, Säufernase, Kiefern – Täubling, Butterpilz, Marone

22.11. – Safran – Schirmpilz, Steinpilz, Rotgelber Stoppelpilz, Herbstlörchel, Derbes Rotfüßchen, Birkenporling, Langstieliger Knoblauchschwindling, Marone, Rißpilz, Herbsttrompete