Wir trauern um Ulrich Bardet

Zum Gedenken an Prof. Dr. Ulrich Bardet

Wir trauern um unseren langjährigen Pilzfreund Ulrich Bardet

Ganz plötzlich und für uns alle völlig unerwartet verloren wir durch eine schwere Krankheit am 7. Januar 2010 einen unserer aktivsten und langjährigsten Pilzfreunde, Prof. Dr. Ulrich Bardet (geb. 11.06.1935 – gest. 07.01.2010) im Alter von 74 Jahren. Seit den 1980er Jahren war er aktives Mitglied der Wismarer Pilzfreunde. Zunächst in der Fachgruppe Mykologie des Kulturbundes der DDR und später in der Gruppe der Pilzfreunde innerhalb der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V.. Viele gemeinsame Exkursionen führten uns durch die abwechslungsreichen Waldgesellschaften im Nordwesten Mecklenburgs. Immer griffbereit, seine Fotokamera für interessante Pilzbilder, die er zu hause am Computer bearbeitete und zu einer umfangreichen Fotodatei zusammenstellte. Auch übernahm er gelegentlich die Führung bei Pilzwanderungen durch ihm vertraute Waldgebiete. Speziell der Sültener Forst hatte es ihm angetan. Wenn er es einrichten konnte, ließ er kaum eine Pilzwanderung aus und war mit seinem geländegängigen Auto immer hilfsbereit wenn es darum ging Fahrgemeinschaften zu bilden um auch nicht motorisierten Pilzfreunden die Teilnahme an unseren Wanderungen und Exkursionen zu ermöglichen. Als seine Frau im Jahre 2003 verstarb, boten neben seinen Kindern auch die Beschäftigung mit den Pilzen Trost und Ablenkung von seiner tiefen Trauer. Auf unseren Pilzwanderungen lernte er im weiteren Verlauf Frau Erika Wittenhagen kennen und die beiden freundeten sich an. Sie unternahmen neben vielen Exkursionen durch die heimischen Wälder auch größere Reisen in`s Ausland, so ganz zuletzt sogar noch im Oktober 2009 nach Ägypten.

Lieber Ulrich, wir werden dein Andenken in Ehren halten und du wirst uns sehr fehlen!

An dieser Stelle noch einige Fotos von Pilzwanderungen.

Vereinsexkurion am 30. September 2007 im Wald bei Lenzen. Ulrich Bardet in der Mitte, dritter von links.

Vereinsexkurion am 30. September 2007 im Wald bei Lenzen. Ulrich Bardet in der Mitte, dritter von links.

30. September 2007. Irena Dombrowa, Ullrich Bardet und Erika Wittenhagen.

30. September 2007. Irena Dombrowa, Ullrich Bardet und Erika Wittenhagen.

Vereinexkursion durch die Trechower Holzung am 13. Juli 2008. U. Bardet zweiter von rechts, neben Klaus Warning.

Vereinexkursion durch die Trechower Holzung am 13. Juli 2008. U. Bardet zweiter von rechts, neben Klaus Warning.

Öffentliche Pilzwanderung am 30. Mai 2009 im Wald bei Trams. Hans - Jürgen Wilsch, Ulrich Bardet und Erika Wittenhagen.

Öffentliche Pilzwanderung am 30. Mai 2009 im Wald bei Trams. Hans-Jürgen Willsch, Ulrich Bardet und Erika Wittenhagen.

Öffentliche Pilzwanderung am 30. Mai 2009 bei Trams. Hier an einem alten Obstbaum mit Plaumen - Feuerschwamm.

Öffentliche Pilzwanderung am 30. Mai 2009 bei Trams. Hier an einem alten Obstbaum mit Pflaumen - Feuerschwamm.

Nach der Exkursion am Farpener Stausee am 06. Juni 2009. Auf dem Bild von rechts: Liselotte Strehrath, Ulrich Bardet, Klais Warning und Erika Wittenhagen.

Nach der Exkursion am Farpener Stausee am 06. Juni 2009. Auf dem Bild von rechts: Liselotte Strehrath, Ulrich Bardet, Klaus Warning und Erika Wittenhagen.

Während der Exkursion am 28. Juni 2009 durch die Wälder bei Levetzow/Kahlenberg. Ulrich Bardet, Erika Wittenhagen und Bärbel Wirth.

Während der Exkursion am 28. Juni 2009 durch die Wälder bei Levetzow/Kahlenberg. Ulrich Bardet, Erika Wittenhagen und Bärbel Wirth.

Abschlußfoto der öffentlichen Pilzwanderung durch die Niendorfer Tannen am 11. Juli 2009. Ulrich Bardet 2. von links.

Abschlußfoto der öffentlichen Pilzwanderung durch die Biendorfer Tannen am 11. Juli 2009. Ulrich Bardet 2. von rechts.

e. Pause bei einer Hitzewanderung am 8. August 2009 von Sternberg nach Kaarz. U. Bardet in der Mitte stehend in heller Bekleidung.

3. Pause bei einer Hitzewanderung am 8. August 2009 von Sternberg nach Kaarz. U. Bardet in der Mitte stehend in heller Bekleidung.

Klaus Warning und Ulrich Bardet beim fachsimpeln während eines Treffens der Pilzfreunde im Steinpilz-Wismar.

Klaus Warning und Ulrich Bardet beim fachsimpeln während eines Treffens der Pilzfreunde im Steinpilz-Wismar.

Ulrich Bardet entdeckt am Fuß einer Eiche einen schon etwas betagten Klapperschwamm. Öffentliche Pilzwanderung am 21. November 2009 am Drispether Moor.

Ulrich Bardet entdeckt am Fuß einer Eiche einen schon etwas betagten Klapperschwamm. Öffentliche Pilzwanderung am 21. November 2009 - Drispether Moor.

Thomas Harm und Ulrich Bardet auf der letzten Exkursion des Jahres 2009 durch den ehemals großherzoglichen Forst Moidentin am 22. November 2009.

Thomas Harm und Ulrich Bardet auf der letzten Exkursion des Jahres 2009 durch den ehemals großherzoglichen Forst Moidentin am 22. November. Was zu diesem Zeitpunkt keiner ahnen konnte, für Ulrich Bardet war es ein Abschied für immer vom Wald und seinen geliebten Pilzen.

Im stillen Gedenken – Die Pilzfreunde der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V.